Nicht Neues aus Düsseldorf

Als die Landesregierung bekannt gegeben hat, dass Spielplätze ab Donnerstag, 7. Mai, wieder geöffnet werden dürfen, sind wir natürlich hellhörig geworden. So keimte in uns die Hoffnung, ebenfalls zum Wochenende wieder aufmachen zu können, selbstverständlich mit entsprechenden Hygiene- und Vorsichtsmaßnahmen. Doch leider müssen Fußballgolfplätze in NRW im Gegensatz zu anderen Bundesländern weiterhin geschlossen bleiben. Nun fragen wir uns… Warum? Bewegung an der frischen Luft ist gesund und wichtig. Durch den Zaun, der die Anlage umgibt, können wir im Gegensatz zu öffentlichen Spielplätzen die Zahl der Besucher genau regeln. Durch eine Kontrolle auf dem Platz können wir gewährleisten, dass der Sicherheitsabstand eingehalten wird. Zutritt nur mit Gesichstmaske, Desinfizierung der Spielgeräte, Spielen nur mit Voranmeldung, das alles sollte die Ansteckungsgefahr ausreichend minimieren. Aber das hilft uns nicht weiter. Insofern warten wir, was am Mittwoch, bei der nächsten Sitzung der Ministerpräsidenten beschlossen wird.

Sobald sich an der Situation etwas ändert, werden wir Sie natürlich sofort informieren.

04. Mai 2020 von Christian Riedel
Kategorien: Allgemein | Kommentare deaktiviert für Nicht Neues aus Düsseldorf

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien